Vitiser Oldtimerverein

Baujahrslimit - Neuer Erlass des BMVIT - 31.01.2005

Der neue Protokollerlaß des BMVIT (GZ. BMVIT-179.340/0002-II/ST4/2005 vom 19.1.2005) betrifft folgende Punkte

  • Änderung Baujahrslimit
  • Mindestanforderungen
  • histor. Rennfahrzeuge
  • Suchscheinwerfer

Baujahrslimit

Wie schon angekündigt, wird das derzeit geltende Baujahr 1980 "eingefroren", d.h. auch in den Jahre 2006 - 2010 wird nur ein Fahrzeug mit Baujahr 1980 oder älter als "historisches Kfz." im Sinne des KFG anerkannt, ab 2010 soll eine 30 Jahre Regelung eingeführt werden.

Im Zuge dieser Neuregelung entfallen aber alle Unterschiede (Nutzfahrzeuge, Massenprodukte), d.h. die neue Regelung gilt für alle Fahrzeugkategorien.

Einzelfälle können auch in Zukunft mit einem Mindestalter von 25 Jahren dem Beirat zur Entscheidung vorgelegt werden.

Sicherheitstechnische Mindestanforderungen

Durch den immer dichter werdenden Verkehr wird der Betrieb von Fahrzeugen die nicht über bestimmte Mindestanforderungen bezüglich Bremsen und Beleuchtung verfügen immer schwieriger. Es wird ein Arbeitskreis gebildet, der für diese Sonderfälle (im Regelfall Baujahre vor 1920) eine - auch vom historischen Standpunkt akzeptable - Lösung erarbeiten soll, bzw. diese Mindestanforderungen definieren soll.

Historische Rennfahrzeuge

Hier geht es um Nachbauten histor. Rallyefahrzeuge, die für Veranstaltungen nach aktuellem FIA-Reglement ausgerüstet sind. Viele dieser Ausrüstungsgegenstände widersprechen den Anforderungen für einen einwandfreien historischen Zustand, daher sind solche Fahrzeuge im Regelfall nicht genehmigungsfähig, bzw. dem Beirat zur Entscheidung vorzulegen.

Als historisch unbedenklich gilt z.B. der Einbau eines Feuerlöschers, moderner Sicherheitsgurte auf den originalen Befestigungspunkten und der Einbau eines Katalysators.

Suchscheinwerfer, Diverses

Suchscheinwerfer auf histor. Feuerwehrfahrzeugen dürfen im Rahmen der einschlägigen Vorschriften des KFG vorhanden sein, bzw. auch funktionsfähig sein.

"Geschützte Zeichen" (z.B. rotes Kreuz) dürfen bei privater Nutzung auf histor. Fahrzeugen nicht angebracht sein und sind daher zu entfernen oder unkenntlich zu machen.

Home FAQ Baujahrslimit - Neuer Erlass des BMVIT - 31.01.2005

Kontakt

02841/8838 bzw. 0664 43 211 11 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Marktgemeinde Vitis

Wappen der Marktgemeinde Vitis